Logo:

HEATFLOW

Trailer:

Entwicklung eines numerischen Modells auf Basis
der Finite-Volumen-Methode zur Modellierung thermohydraulischer Prozesse
in störungsgebundenen geothermischen Reservoiren

Content-Left:

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Content-Normal:

PROJEKTPARTNER

Universität Heidelberg DMT GmbH & Co. KG TU Berlin GeoResources GeoThermal

Content-Normal:

LAUFZEIT DES PROJEKTES

2013 - 2016

PROJEKTKOORDINATOR

Dr. Michael Eckart
michael.eckartdmt.de

FOOTER: